Weihnachten im Betrieb – feiern will gelernt sein

Weihnachten im Betrieb – feiern will gelernt sein

Es ist wieder soweit: In vielen Unternehmen wird zur Weihnachtsfeier gebeten. Ein willkommener Anlass, sich mit den Kollegen auch mal ungezwungen über Privates zu unterhalten. Doch wie viel Privates darf man preisgeben und wie ungezwungen darf man sein?

Smalltalk-Patzer, zu viel Alkohol oder unaufgefordertes Duzen – auf Betriebsfesten lauern viele Fallstricke und Fettnäpfchen. Manch einer hat seinen Auftritt am nächsten Tag schon bitter bereut. Wer nicht unangenehm auffallen will, sollte daher einiges beachten.

Auf einer Weihnachtsfeier gelten, wie auf jedem anderen Betriebsfest, bestimmte Benimmregeln. Welche das sind, haben die Redakteure von karrierebibel.de in einem interessanten Artikel für Sie zusammengetragen. Augenzwinkern inklusive. Und wer selber eine Feier organisieren möchte, findet hier auch gleich die passenden Tipps.

Hier geht es zum Artikel.

Wird geladen...

Die Gelegenheit – Verfügbare Fachkräfte per Newsletter

Verpassen Sie nicht unseren regelmäßigen Newsletter mit den aktuell verfügbaren Fachkräften. Nennen Sie uns Ihre E-Mail-Adresse, die Stadt, in der Sie suchen, und Ihre Branche.

Tragen Sie sich kostenlos ein, wir senden Ihnen eine Bestätigungsmail und schon erhalten Sie unsere Verfügbarkeitsmail, kostenfrei und unverbindlich.