Studie: Wer reiche Nachbarn hat, lebt gefährlich

Studie: Wer reiche Nachbarn hat, lebt gefährlich

Reiche Nachbarn erhöhen das eigene Pleiterisiko. Das ist das Ergebnis einer Studie der Notenbank von Philadelphia.

Ein teures Auto, ein Luxusgrill oder ein neues Superbike – zeige was Du hast und die Nachbarn ziehen nach. Ob sie es sich leisten können oder nicht spiel hierbei keine Rolle. Was sich wie ein irrationales Klischee über Neid anhört, entspricht offensichtlich den Tatsachen.

Die Initiatoren der Studie beobachteten Gegenden in denen Lotteriegewinner wohnten. Also Menschen, die zufällig an Geld gekommen sind. Der plötzliche Reichtum in der Nachbarschaft führte dazu, dass die Nachbarn eines Lotteriegewinners häufiger mehr Geld ausgaben als sie eigentlich zur Verfügung hatten und statistisch gesehen früher pleite gingen.

In der Studie wurde die Anzahl der Privatinsolvenzen in Gegenden mit und ohne Lottogewinner verglichen. Das Ergebnis war eindeutig: Die Zahl der Privatinsolvenzen in der Nachbarschaft von Lottogewinnern war deutlich höher als in Gegenden ohne Gewinner.

Die Forscher konnten in ihrer Studie sogar nachweisen, dass nach außen hin sichtbare Anschaffungen der Gewinner wie Autos oder Hausumbauten einen größeren Effekt hatten, als ein versteckter Reichtum.

Die Höhe des Gewinns spielt laut Studie bei den Pleiten zwar auch eine Rolle, aber selbst bei kleinen Gewinnen von nur 2.000 bis 3000 Euro waren schon Änderungen beim Ausgabenverhalten der Nachbarn zu beobachten.

Wird geladen...

Die Gelegenheit – Verfügbare Fachkräfte per Newsletter

Verpassen Sie nicht unseren regelmäßigen Newsletter mit den aktuell verfügbaren Fachkräften. Nennen Sie uns Ihre E-Mail-Adresse, die Stadt, in der Sie suchen, und Ihre Branche.

Tragen Sie sich kostenlos ein, wir senden Ihnen eine Bestätigungsmail und schon erhalten Sie unsere Verfügbarkeitsmail, kostenfrei und unverbindlich.