Jobs in Coronazeiten

Jobs in Coronazeiten

Geschlossene Schulen, Ausgangssperren, mal wieder kein Klopapier im Supermarkt, leere Verkaufsflächen und viele andere Einschränkungen gehören seit dem Ausbruch des Coronavirus zu unserem Alltag. Doch die Coronakrise hat uns nicht nur persönlich in unserer Freizeit beeinflusst, sondern auch in unserem Arbeitsleben. Die Anmeldung von Kurzarbeit, Kündigungen, Rückgang der Arbeitskraftnachfrage, Homeoffice und und und.

Der Arbeitsmarkt, den wir bisher kannten, wurde durchgeschüttelt und ergibt nun ein komplett anderes Bild als wir es eigentlich gewohnt sind. Berufe, die vor der Coronakrise total gefragt waren, finden nun keinen reißenden Absatz mehr. Die Nachfrage nach Jobs, die vorher nur belächelt wurden, steigt rasant an. Es gibt also noch Jobs mit guten Zukunftsaussichten auch in diesen schweren Zeiten!

Besonders gute Perspektiven gibt es in den Bereichen Banken, Finanzdienstleistungen und Versicherungen. Die Menschen sind verunsichert in diesen Krisenzeiten und kümmern sich vermehrt um ihre Finanzen und Ihre allgemeine finanzielle Situation.

Aber auch Supermärkte, Versandhäuser und Logistikunternehmen suchen vermehrt nach Personal. Sei es als Verpacker*in, Warenverräumer*in oder Verkäufer*in.

Genauso wie es im Gesundheitswesen mehr Bedarf gibt sowie auch im Lieferdienstgeschäft.

Dank der Homeoffice - Regelungen werden auch in der IT-Branche mehr Stellen angeboten. Da die Digitalisierung in Unternehmen und Hochschulen plötzlich sehr schnell vorangetrieben werden musste, kommt es bei vielen noch zu Schwierigkeiten was das Einrichten von Remote-Verbindungen und digitalen Plattformen angeht.

Also die Job Lage ist nicht hoffnungslos! Egal, ob als Quereinsteiger*in, Aushilfskraft oder gelernte Fachkraft, die Möglichkeit auf eine Karriere in diesen Krisenzeiten besteht weiterhin. Die meistgesuchten Jobs haben sich nur an die aktuelle Situation angepasst.

Gerne stehen wir Ihnen jederzeit bei Fragen und Problemen mit Rat und Tat zur Seite. Fragen Sie einfach in einer unserer Niederlassungen in Frankfurt am Main, Gießen oder Montabaur nach und wir unterstützen Sie in der aktuellen Krise eine passende Stelle zu finden.

Wird geladen...

Die Gelegenheit – Verfügbare Fachkräfte per Newsletter

Verpassen Sie nicht unseren regelmäßigen Newsletter mit den aktuell verfügbaren Fachkräften. Nennen Sie uns Ihre E-Mail-Adresse, die Stadt, in der Sie suchen, und Ihre Branche.

Tragen Sie sich kostenlos ein, wir senden Ihnen eine Bestätigungsmail und schon erhalten Sie unsere Verfügbarkeitsmail, kostenfrei und unverbindlich.