Ja ist denn schon Weihnachten?

Ja ist denn schon Weihnachten?

Ihnen fehlen noch Weihnachtsgeschenke oder Sie haben keine passenden Ideen? So kurz vor Weihnachten gerät man leicht ins Schwitzen. Doch keine Panik! Wir haben ein paar Last-Minute-Tipps für Sie zusammengestellt.

Sie sind mal wieder auf den letzten Drücker unterwegs? Und viel Zeit haben Sie auch nicht, um sich noch ins Weihnachtsgetümmel zu stürzen? Mit dem Postversand bei Online-Bestellungen wird es auch langsam knapp? Kein Problem!

Gutscheine gehen immer:

In vielen Geschäften gibt es Sie. Vom Elektronikhändler bis zur Parfümerie – Gutscheine gibt es in fast allen Läden zu kaufen und sind schnell besorgt. Persönlicher wird es, wenn man sie selber gestaltet und ausdruckt. Wer kein Gestaltungsgenie ist, kann den Gutscheingenerator von erlebnisgeschenke.de nutzen. Hier können Sie jedem Einkaufsgutschein die persönliche Note verleihen.

Vielleicht möchten Sie aber auch etwas Ausgefallenes verschenken? Auf der Webseite von givester.de finden Sie vom Wochenendtrip bis hin zum Fallschirmsprung eine große Auswahl an Möglichkeiten Ihre Liebsten zu beschenken. Und den offiziellen Gutschein zum selber ausdrucken erhalten Sie gleich dazu.

Übrigens: Ein Gutschein muss nicht immer einen materiellen Wert haben. Warum nicht einmal die Eltern lecker bekochen oder Arbeiten übernehmen, die bei Ihren Freunden oder Verwandten demnächst anstehen?

Fotos sind schnell gemacht:

Über persönliche Geschenke freuen sich viele. Und Fotos gehören definitiv dazu. In vielen Drogeriemärkten oder Fotoläden können Sie Bilder ausdrucken und sofort mitnehmen. Meistens gibt es dort auch gleich die passenden Bilderrahmen dazu.

Tickets:

Oper, Konzert oder Theater – Es lohnt sich einen Blick auf den Veranstaltungskalender für das kommende Jahr zu werfen. Tickets können meist Monate im Voraus erworben werden. Oft können Sie auch online gekauft und ausgedruckt werden.

Online-Dienste:

Die meisten Onlinevideotheken oder Streamingdienste bieten die Möglichkeit, Musik oder Filme zu verschenken. Der Gutschein wird in der Regel per E-Mail versandt und kann je nach Anbieter noch mit einem persönlichen Text versehen werden. Wenn Sie bis zum letzten Drücker gewartet haben, kann diese Geschenkidee die Rettung für Sie sein.

App fürs Telefon:

Nicht alle Spiele oder Zusatzfunktionen fürs Handy sind kostenlos. Auch in App-Store oder Google-Play gibt es Geschenkfunktionen. Der Beschenkte wird meist per E-Mail über das kleine Präsent informiert.

Wird geladen...

Die Gelegenheit – Verfügbare Fachkräfte per Newsletter

Verpassen Sie nicht unseren regelmäßigen Newsletter mit den aktuell verfügbaren Fachkräften. Nennen Sie uns Ihre E-Mail-Adresse, die Stadt, in der Sie suchen, und Ihre Branche.

Tragen Sie sich kostenlos ein, wir senden Ihnen eine Bestätigungsmail und schon erhalten Sie unsere Verfügbarkeitsmail, kostenfrei und unverbindlich.