Fachkräftemangel und hohe Jugendarbeitslosigkeit: Es läuft etwas schief in Europa

Fotolia_79348450_S

Die Politik ist alarmiert. In Europa sind derzeit über 5 Millionen junge Menschen zwischen 15 und 24 Jahren arbeitslos gemeldet. Gesucht werden zukunftsfähige Modelle um das Potenzial dieser jungen Menschen zu nutzen.

Das System der Dualen Ausbildung wie es in Deutschland oder der Schweiz praktiziert wird, weckt europaweit besonderes Interesse. Der Übergang von Jugendlichen in den Arbeitsmarkt gelingt hier vergleichsweise gut.

Eine Studie des IW Köln in Kooperation mit der Hans-Böckler-Stiftung, der Konrad-Adenauer-Stiftung und der Vodafone Stiftung Deutschland beleuchtet die Situation in Italien, Polen, Portugal, Schweden, dem Vereinigten Königreich sowie der Schweiz und Deutschland.

Den Downloadlink zur Studie finden Sie auf der Webseite des Institut der deutschen Wirtschaft Köln e.V.

Wird geladen...

Die Gelegenheit – Verfügbare Fachkräfte per Newsletter

Verpassen Sie nicht unseren regelmäßigen Newsletter mit den aktuell verfügbaren Fachkräften. Nennen Sie uns Ihre E-Mail-Adresse, die Stadt, in der Sie suchen, und Ihre Branche.

Tragen Sie sich kostenlos ein, wir senden Ihnen eine Bestätigungsmail und schon erhalten Sie unsere Verfügbarkeitsmail, kostenfrei und unverbindlich.