Azubis und Studenten haben fast gleiche Jobchancen

Azubis und Studenten haben fast gleiche Jobchancen

Wissen ist die beste Versicherung gegen Arbeitslosigkeit. Das Belegt der neue Bildungsbericht der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD).

In ihrer aktuellen Studie vergleicht die OECD die Jobchancen von Akademikern und Menschen die eine Berufsausbildung abgeschlossen haben. Das Ergebnis erstaunt. Die Beschäftigungsquoten beider Gruppen sind fast identisch. Die klassische Berufsausbildung bei den 25- bis 34-jährigen liegt mit 83 Prozent nur vier Prozent hinter der Beschäftigungsquote der Akademiker mit 87 Prozent.

Insgesamt sei die Arbeitslosigkeit unter Jugendlichen und jungen Erwachsenen in Deutschland sehr niedrig, berichtet die OECD. Allerdings hätten 13 Prozent der 15- bis 34-Jährigen weder einen Schulabschluss noch eine Berufsausbildung. Für sie ist die Chance sich auf dem Arbeitsmarkt zu behaupten wesentlich schwerer. Das Risiko arbeitslos zu werden oder erst gar keinen Job zu bekommen ist in dieser Gruppe fünfmal höher.

Wird geladen...

Die Gelegenheit – Verfügbare Fachkräfte per Newsletter

Verpassen Sie nicht unseren regelmäßigen Newsletter mit den aktuell verfügbaren Fachkräften. Nennen Sie uns Ihre E-Mail-Adresse, die Stadt, in der Sie suchen, und Ihre Branche.

Tragen Sie sich kostenlos ein, wir senden Ihnen eine Bestätigungsmail und schon erhalten Sie unsere Verfügbarkeitsmail, kostenfrei und unverbindlich.