Arbeitsmarkt im Mai: Die Zahlen sind anhaltend gut

Arbeitsmarkt im Mai: Die Zahlen sind anhaltend gut

Die Zahl der arbeitslosen Menschen ist im Mai weiter zurückgegangen“,  berichtete Detlef Scheele, Vorstandsvorsitzender der Bundesagentur für Arbeit (BA). Die Arbeitskräftenachfrage ist unverändert hoch.

Die Arbeitslosenquote ist im Mai 2017 gegenüber dem Vormonat um weitere 0,2 Prozentpunkte auf 5,6 Prozent gesunken. Dies sind 71.000 Personen weniger als im April. Gegenüber dem Vorjahreszeitraum waren 166.000 Menschen weniger arbeitslos gemeldet. Die Zahl der Beschäftigten lag im April bei 43,98 Millionen. Davon sind nach der Hochrechnung der Bundesagentur für Arbeit derzeit 31,93 Millionen Personen sozialversicherungspflichtig beschäftigt.

Auch die Zahl der offenen Stellen hat sich im Mai weiter erhöht. So waren bei der Bundesagentur für Arbeit insgesamt 714.000 freie Arbeitsstellen gemeldet. Ein Plus von 60.000 offenen Stellen gegenüber dem Vorjahr.

Der ausführliche Monatsbericht steht unter folgendem Link zum Download bereit.

http://statistik.arbeitsagentur.de/

Wird geladen...

Die Gelegenheit – Verfügbare Fachkräfte per Newsletter

Verpassen Sie nicht unseren regelmäßigen Newsletter mit den aktuell verfügbaren Fachkräften. Nennen Sie uns Ihre E-Mail-Adresse, die Stadt, in der Sie suchen, und Ihre Branche.

Tragen Sie sich kostenlos ein, wir senden Ihnen eine Bestätigungsmail und schon erhalten Sie unsere Verfügbarkeitsmail, kostenfrei und unverbindlich.