Arbeitsmarkt: Der Herbst belebt das Geschäft

Arbeitsmarkt: Der Herbst belebt das Geschäft

Im Herbst legen die Beschäftigtenzahlen traditionell zu. Doch in diesem Jahr wurden die Erwartungen übertroffen.

„Im Zuge der einsetzenden Herbstbelebung hat die Arbeitslosigkeit im September stärker als üblich abgenommen. Die Beschäftigung wächst weiter und die Nachfrage der Betriebe nach neuen Mitarbeitern steigt in diesem Monat kräftig.“ Dies berichtet der Vorstandsvorsitzende der Bundesagentur für Arbeit (BA), Detlef Scheele, anlässlich der monatlichen Pressekonferenz in Nürnberg.

Mit 2,45 Millionen Arbeitslosen im Monat September liegt die Arbeitslosenquote aktuell bei 5,5 Prozent. Dies sind 0,2 Prozentpunkte weniger als im Vormonat. Im Vorjahresvergleich waren 159.000 Menschen arbeitslos gemeldet.

Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes lag die Zahl der Erwerbstätigen im August saisonbereinigt bei 44,50 Millionen Personen. Dies ist ein Plus von 692.000 Beschäftigten gegenüber dem Vorjahr.

Die Nachfrage nach Arbeitskräften ist ungebrochen und steigt auf anhaltend hohem Niveau weiter an. Im September waren 773.000 Arbeitsstellen allein bei der Bundesagentur für Arbeit gemeldet. Dies sind 86.000 mehr als vor einem Jahr.

Wird geladen...

Die Gelegenheit – Verfügbare Fachkräfte per Newsletter

Verpassen Sie nicht unseren regelmäßigen Newsletter mit den aktuell verfügbaren Fachkräften. Nennen Sie uns Ihre E-Mail-Adresse, die Stadt, in der Sie suchen, und Ihre Branche.

Tragen Sie sich kostenlos ein, wir senden Ihnen eine Bestätigungsmail und schon erhalten Sie unsere Verfügbarkeitsmail, kostenfrei und unverbindlich.