Arbeit ist mehr als Broterwerb

Fotolia_93554254_SwebGeld allein macht nicht glücklich. Eine aktuelle Studie belegt, dass die meisten Menschen ein Leben ohne Arbeit für nicht erstrebenswert halten. Arbeit hat für viele Beschäftigte einen Wert an sich.

Eine Umfrage der Bertelsmann Stiftung und Gesellschaft für Konsum-, Markt- und Absatzforschung untermauert den hohen Stellenwert der Arbeit in unserer Gesellschaft. Die Studie zur „Bedeutung der Arbeit“ fördert einige erstaunliche Ergebnisse zutage. Selbst bei einem stattlichen Geldgewinn würde die Mehrheit der Deutschen keine Veranlassung sehen, aus dem Berufsleben auszusteigen. Auch ein sehr hohes Arbeitslosengeld oder andere Transferleistungen, wie ein bedingungsloses Grundeinkommen, sind für die meisten Befragten keine Alternative. Rund 75 Prozent der Umfrageteilnehmer würden lieber selber arbeiten.

Der Wunsch, trotz segensreicher Umstände weiter zu arbeiten bedeutet allerdings nicht, die bisherige Tätigkeit fortführen zu wollen. Hier spielt die Qualität der Arbeit eine große Rolle. Etwa 40 Prozent der Befragten würden sich nach einem Lottogewinn einen neuen Job suchen.

Die detaillierten Ergebnisse der Studie können Sie hier als PDF-Dokument herunterladen.

Wird geladen...

Die Gelegenheit – Verfügbare Fachkräfte per Newsletter

Verpassen Sie nicht unseren regelmäßigen Newsletter mit den aktuell verfügbaren Fachkräften. Nennen Sie uns Ihre E-Mail-Adresse, die Stadt, in der Sie suchen, und Ihre Branche.

Tragen Sie sich kostenlos ein, wir senden Ihnen eine Bestätigungsmail und schon erhalten Sie unsere Verfügbarkeitsmail, kostenfrei und unverbindlich.