Warum sollen wir Sie einstellen?

Warum sollen wir Sie einstellen?

Nur ei­ne von vie­len Fragen in einem Bewerbungsgespräch. Aber mit der richtigen Antwort kann man punkten.

War­um soll­ten wir Sie ein­stel­len?“, ist ei­ne der häu­figs­ten sogenannten Stressfragen in ei­nem Be­wer­bungs­ge­spräch. Und die Antwort hat Gewicht. Per­so­na­ler ver­wen­den die­se Fra­ge nur all­zu gern, lässt sie doch auf das Selbst­bild der Be­wer­ber schließen. Wer sou­ve­rän antwortet und sei­nen Mehr­wert für das Un­ter­neh­men her­vor­hebt, hinterlässt einen bleibenden Eindruck.

Eine gute Vorbereitung ist die halbe Miete. Wer sich im Vor­feld Ge­dan­ken zu die­ser Fra­ge ge­macht hat, fühlt sich im Gespräch si­che­rer und kann ent­spann­ter dar­auf re­agie­ren.
Doch eins sollte man beachten: Die Ant­wort soll­te auf den Be­wer­ber und auf das Un­ter­neh­men maß­ge­schnei­dert sein. Ei­ne Stan­dard­ant­wort aus ei­nem Be­wer­bungs­ratge­ber macht ganz si­cher nicht den bes­ten Ein­druck.

Ein gut vor­be­rei­te­ter Be­wer­ber weiß zu­nächst was er kann, wel­che Qua­li­fi­ka­tio­nen er hat und für wel­che Auf­ga­ben und Pro­ble­me er die­se ein­set­zen kann. Je­de Kom­pe­tenz soll­te mit prak­ti­schen Bei­spie­len un­ter­mau­ert wer­den. Je­der soll­te sich fra­gen, wel­chen Mehr­wert er für das Un­ter­neh­men brin­gen kann, denn die Stel­le wur­de ja nicht oh­ne Grund aus­ge­schrie­ben. Was ist der­zeit für das Un­ter­neh­men wich­tig und wo soll die Rei­se zu­künf­tig hin­ge­hen? Schon die Stel­len­an­zei­ge kann zwi­schen den Zei­len viel Auf­schluss dar­über ge­ben, vor wel­chen Her­aus­for­de­run­gen das Un­ter­neh­men der­zeit steht. Ei­ne maß­ge­schnei­der­te Ant­wort zeigt den Personalverantwortlichen, dass sich der Be­wer­ber aus­gie­big mit dem Un­ter­neh­men be­schäf­tigt hat.

Der Be­wer­ber soll­te aber auch die gu­te Ge­le­gen­heit nut­zen und her­vor­he­ben, was ihn an ei­ner An­stel­lung in ge­nau die­sem Un­ter­neh­men über­haupt reizt. Denn letzt­lich ent­schei­den so­wohl Per­so­na­ler als auch Be­wer­ber, ob sie zu­künf­tig ge­mein­sa­me We­ge ge­hen.

Wird geladen...

Die Gelegenheit – Verfügbare Fachkräfte per Newsletter

Verpassen Sie nicht unseren regelmäßigen Newsletter mit den aktuell verfügbaren Fachkräften. Nennen Sie uns Ihre E-Mail-Adresse, die Stadt, in der Sie suchen, und Ihre Branche.

Tragen Sie sich kostenlos ein, wir senden Ihnen eine Bestätigungsmail und schon erhalten Sie unsere Verfügbarkeitsmail, kostenfrei und unverbindlich.