ARBEITNEHMERÜBERLASSUNG & GGF ÜBERNAHME

Arbeitnehmerüberlassung | ggf Übernahme

Kurz erklärt: Arbeitnehmerüberlassung (AÜ) liegt vor, wenn Arbeitnehmer (m/w/d) von einem Arbeitgeber (Verleiher) einem Dritten (Entleiher) gegen Entgelt für begrenzte Zeit überlassen werden. Umgangssprachlich nennt man diese Form auch Leiharbeit oder Zeitarbeit. Zeitarbeit bedeutet nicht gleich Arbeiten auf Zeit. Die meisten Beschäftigten der Zeitarbeitsbranche haben unbefristete Arbeitsverträge, für die die gleichen Arbeitsschutzrechte gelten wie für alle anderen Beschäftigten im Land. Arbeitnehmerüberlassung bedeutet, für einen zeitlich begrenzten Rahmen (Höchstüberlassungsdauer max. 18 Monate) durch den Verleiher beim Entleiher eingesetzt zu sein. In mehr als der Hälfte aller Überlassungen werden Arbeitnehmer (m/w/d) vom Entleiher in ein direktes Arbeitsverhältnis übernommen. Arbeitnehmerüberlassung bietet berufliche Perspektive.  

Zu den aktuellen Jobangeboten der TempWorkers Arbeitnehmerüberlassung gelangen Sie, wenn Sie auf Arbeitnehmerüberlassung & ggf. Übernahme in der Suchleiste klicken.

Wird geladen...

Die Gelegenheit – Verfügbare Fachkräfte per Newsletter

Verpassen Sie nicht unseren regelmäßigen Newsletter mit den aktuell verfügbaren Fachkräften. Nennen Sie uns Ihre E-Mail-Adresse, die Stadt, in der Sie suchen, und Ihre Branche.

Tragen Sie sich kostenlos ein, wir senden Ihnen eine Bestätigungsmail und schon erhalten Sie unsere Verfügbarkeitsmail, kostenfrei und unverbindlich.